Radtouren 2014

radtouren2014 Berlin nach Potsdam - Brandenburg Zur Entspannung bin ich einfach mal mit dem Rad nach Potsdam gefahren, es ist einfach eine tolle historische Stadt, die es immer wieder wert ist sie aufs neue zu besuchen. Es gibt stellen in Potsdam die erinnern an Südeuropäische Länder, vor allem wenn es sehr warm ist, und die Sonne scheint. Am heutigen Tage bin ich knapp 60km gefahren. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Von Berlin nach Torgau - Nord Sachsen Ja ich habe gerade gesehen das Christoph so nett war und die Meldung für mich verfasst hat, denn ich war leider nicht mehr in der Lage etwas zu verfassen. Wie ihr an Hand meiner Letzten Eintragung sehen konntet bin ich sicher und heile bis nach Torgau gefahren, soweit so gut, ich wollte dort eigentlich an dem Großen Teichsee Baden gehen, jedoch hatte ich mich kurze Hand um entschieden und bin einfach durch die Stadt durch weiter in Richtung Süden. Ich denke von da an war nicht mehr alles so gut, denn ich merkte so langsam das mir sehr schlecht wurde, ich hielt also kurz an, und merkte wie mir schwarz vor Augen wurde, ich hatte mich dann also hin gesetzt, und kurz abgewartet, es wurde aber leider nicht besser, sondern immer schlimmer, also rief ich einen Freund an der dort in der Nähe war, es war Christoph denn ich wusste das er kurz vor Leipzig war, ich erklärte ihm wo ich gerade bin, und 20 Minuten später war er schon da. Was genau danach war kann ich kaum schreiben, aber ich bin dann ins Leipziger Krankenhaus gefahren worden, und musste dort über Nacht ausharren. Ich bin sehr früh mit dem Zug und meinem rad erst mal zurück nach Berlin gefahren, und habe somit kurzzeitig meiner tour beenden müssen. Ich werde diese Tour selbstverständlich von Torgau an wieder aufnehmen, denn ich bin nicht klein zu kriegen, jedoch ärgere ich mich gerade sehr über mich selbst denn ich habe so viel Arbeit und vor allem Vorbereitung in alles gesteckt. Hier schon mal ein paar auch wenn nicht viele Bilder, und die Zusammenfassung der Gefahrenden Route. Tagesdurchschnitt am ersten Tag mehr als 120km am 2. Tag leider nur noch 70km Durchschnittsgeschwindigkeit von 18kmh bis 25kmh ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Döberitzer Heide - Havelland Heute habe ich mich mal in die Döberitzer Heide begeben, bisher wusste ich nicht wirklich wie und wo man dieses Riesen Areal von 3600 Heckter Betritt, und schlimmer noch war es dort wieder raus zu finden, aber da ich diesen Beitrag schreibe bin ich wohl wieder raus gekommen J Es ist wirklich Hammer Interessant dort vor allem für Hobby Fotografen die sich mit der Natur beschäftigen, es gibt sogar einen Aussichtsturm von dem aus man im wahrsten Sinne des wortet sehr weit schauen kann, man kann ganz Berlin aus der Ferne sehen, aber auch andere schöne Städte in der Umgebung. Aber Obacht sei gegeben da man die Wege nicht verlassen darf, und sollte denn die Döberitzer Heide war früher ein Militärisches Übungsgelände, und da die Abzäunungen mit Strom Kabel versehen sind ist da wohl was Wahres dran mit dem Verbot die Wege zu verlassen. Alles in allem ein tolles Gelände zum Wandern, aber weniger zum Rad fahren da der Boden sehr weich ist. Achtung wenn ihr mal vorhabt dort zu wandern im Sommer bringt mindestens 4 Stunden Zeit, und viel zu trinken mit. Es gibt dort wirklich allerhand zu entdecken, und viele wunderschöne Sitzmöglichkeiten.