3 Tage Gewitterhimmel, 3 Kameras

In fast allen Bundesländern hat es ja bekanntlich erweise Ordentlich gekracht, vor allen in Schleswig Holstein, Bayer, und ein Stück von den Westlichen Gebieten. Jedoch im Brandenburgischen Osten sah alles recht bedrohlich aus, und ja es gab auch ein paar kleinere aber auch nur Regionale Gewitterchen, jedoch war all dies nichts dolles, so dass es recht wenig geregnet hat, immer noch recht schwül warm mit drückender Luft ist. Aber in den Letzten tagen sah der Himmel einfach wunderschön aus vor allem am 11.07.2016, und ab ca. 12:30 Uhr am 13.07.2016 bis hin in den Abend. Aber wenn man es auf Liter des Regens zusammenrechnet, kamen wir im Höchstfall auf ca. 7 Liter pro QM. Auch zum Jetzigen Zeitpunkt haben wir knapp mehr als 20 Grad, und alle schweren, bis Mittleren Unwetter teilen sich Östlich, und westlich von uns. Aber wie immer macht es mir eine Riesen Freude auch diese Randgebiete zu Fotografieren.